Skip to main content

Jahresprogramm 2019

Beginn jeweils 16.30 Uhr im Vereinehaus Andelsbuch

Eintrittspreis/Veranstaltung: € 18,-

Jahresmitgliedschaft (inkl. Jahresabo): € 60,-

Das Jahresabo ist übertragbar!

Datum

Vortragende/r

Thema

Inhalt

15.02.2019

Dr. Julia Weratschnig

Wodurch rechtfertigt sich der hohe finanzielle Einsatz für die Weltraumforschung?

Frau Dr. Weratschnig möchte in ihrem Vortrag einerseits die schier unendliche Faszination und Schönheit des Weltraums sowie die Pläne diesen zu erkunden vorstellen. Dabei soll ganz bewusst auch Platz für eine Diskussion bleiben, wobei wir auch dem direkten Nutzen von Raumfahrt und Astronomie in unserem Alltag begegnen werden.

29.03.2019

Julian Pehlivan

Was macht ein Philosoph den ganzen Tag?

Was ist Philosophie eigentlich und was nicht? Was haben Philosophen in der Vergangenheit für eine Rolle gespielt? Gibt es in der Philopsophie verschiedene „Schulen“? Welche Aufgaben haben Philosophen in der heutigen Welt? Ist Philosophie eigentlich noch zeitgemäß?

Auf diese und andere Fragen wird der junge Philosoph Julian Pehlivan versuchen, eine Antwort zu geben.

18.10.2019

Dr. Fritz Stanislaus

Vom Werden eines Medikamentes

Die Entwicklung von Arzneimitteln ist sehr zeitaufwändig und kostenintensiv. Bevor ein Arzneimittel eine Zulassung durch eine Zulassungsbehörde erhält, müssen Wirksamkeit, Unbedenklichkeit und die pharmazeutische Qualität im Rahmen von präklinische Tests und klinischen Prüfungen an Menschen nachgewiesen werden.

Im Rahmen des Vortrages werden alle Phasen der Arzneimittelforschung und -entwicklung anschaulich erläutert und dabei auch erklärt, warum nur wenige Kandidaten eine Arzneimittelzulassung bekommen.

22.11.2019

Prof. Dr. David Stadelmann

Ökonomie vs. Ökologie

Wie können mit ökonomischen Instrumenten Umweltprobleme gelöst werden? Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz müssen keine "erbitterten Feinde" sein!

 

Veranstaltungsort und Anreise

Alle Veranstaltungen fnden im Vereinehaus (bei der Feuerwehr) in Andelsbuch statt. Der Veranstaltungsort ist mit  öffentlichen Verkehrsmitteln (Landbus Linie 37 & 40) optimal erreichbar. Die Bushaltestelle „Andelsbuch Gemeindeamt“ ist nur wenige Gehminuten entfernt. 
Details zum Fahrplan auf www.vmobil.at
 

To top

Programm als PDF